19. August 2016

Blog

Autopilot Vergleichstest Mercedes – Tesla

Posted by Klaus on 15. Oktober 2016

0
Hier wird Autopilot von Mercedes und Tesla getestet www.thedrive.com/tech/4591/the-war-for-autonomous-driving-2017-mercedes-benz-e-class-vs-2017-tesla-model-s?xid=the-drive_socialflow_twitter
Ladestationen
Berichtes eines Selbstversuches Fahrt Zürich nach Hamburg Ist eine Fahrt von Zürich nach Hamburg in einem ausschliesslich elektrisch angetriebenen PW möglich? Antwort: Kein Problem! Gerade selbst absolviert. PW: Tesla S 85D. Abfahrt bei Zürich um die Mittagszeit – 1 Übernachtung bei Kassel nach Besuch bei Bekannten. Eintreffen in Hamburg nach Besuch diverser Verwandter und Bekannter entlang der Strecke am nächsten Tag. Laden: Mit etwas Planung (das meiste erledigt der Tesla selber) kein Problem. Verbrauch je
Erster Platz
Tesla ist Marktführer vor Audi, Mercedes und BMW Tesla hat die Industrie am Anfang des Jahres mit der Meldung geschockt, dass sie 2015 in USA 25.202 Model S verkauft haben. Zum ersten mal hat Tesla damit die bisherigen Marktführer BMW und Mercedes überholt. Alle anderen Hersteller in diesem Segment hatten rückläufige Verkaufszahlen. Jetzt hat Tesla seiene Führung so weit ausgebaut, dass Model S doppelt so populär wie Mercedes S-Klasse oder BMW 7-Serie ist. Tesla verkauft
Display für Fahrer hat neue Funktionen

Neue Software Version V8.0

Posted by Klaus on 5. Oktober 2016

0
Im September 2016 hat Tesla an alle Model S Besitzer eine neue SW verteilt, die einem das Gefühl vermittelt, man hat wieder ein neues Auto. Tesla hat die neueste SW Version V8.0 an alle Model S verteilt. Die Presse hat sich auf die Änderungen im autonomen Fahren gestürzt. Das ist aber gar nicht das wichtigste. Es war schon immer so, dass der Fahrer das Auto kontrollieren muss. Das bleibt auch mit den Änderungen der V8.0.
Model 3 und der Fahrzeugpreis

Preise in Europa für Model 3

Posted by Klaus on 5. Oktober 2016

0
Category: Allgemein
Tesla hat das Model 3 angekündigt, ein erschwingliches Fahrzeug für den Massenmarkt und dringend notwendig um die Tesla Batteriefabrik auf Touren zu bekommen. Tesla nennt einen Einstiegspreis von 35.000,- Dollar. Für den europäischen Markt habe ich noch keine richtige Preisumrechnung gesehen. Mann nimmt immer nur den Wechselkurs und landet bei 32.000,-EUR. Das ist falsch. Es reicht nicht aus nur den Dollarkurs zu nehmen! Die Preisangaben in USA sind immer Nettopreise, da die Bundesstaten unterschiedliche Mehrwertsteuersätze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.